Medientechnik und ihre optimalen Einsatzgebiete

thumbnail

©123rf.com

Die Nutzung unterschiedlichster Medientechnik gehört in nahezu jedem Unternehmen, jeder Behörde und jeder Organisation zum Standard. Dies überrascht nicht, schließlich erlaubt der geschickte Einsatz von Medientechnik zahlreiche Verbesserungen. Dennoch gibt es Unterschiede, welche Art von Medientechnik eingesetzt wird. So kommt etwa in einem Konferenzraum andere Medientechnik zum Einsatz, als es etwa im direkten oder indirekten Kundenkontakt der Fall ist. In der Praxis gibt es also viele Einsatzgebiete, in denen der Einsatz von Medientechnik eine optimale Grundlage für einen erfolgreichen Auftritt sicherstellt. MEDER CommTech bietet seinen Kunden bereits seit mehr als 30 Jahren Funk-, Medien- und Konferenztechnik in unterschiedlichsten Formen an.

Medientechnik in jeder Dimension

Medientechnik von MEDER CommTech ist bedarfsgerecht zu dimensionieren, sodass Medientechnik auch in geringem Umfang nützlich verwendet werden kann. Die Menge der Möglichkeiten, die unsere Medientechnik Ihnen bietet, wird vielen Unternehmen, Behörden oder Organisationen aber erst deutlich, wenn diese in großen Dimensionen eingesetzt wird – beispielsweise auf internationalen Konferenzen oder Fachtagungen. Das bedeutet nicht, dass etwa kleine Unternehmen gezwungen sind, überdimensionierte Gesamtsysteme zu kaufen. Es soll schlicht demonstrieren, was im Bedarfsfall alles möglich ist.

Das größere Systeme natürlich mehr kosten, ist verständlich. Doch ein wesentlicher Teil der Kosten fällt für die, dennoch vergleichsweise günstigen, Systemkomponenten an. Diverse Funktionalitäten lassen sich jedoch unabhängig von der Zahl der eingesetzten Komponenten anwenden. Viele kleine und mittlere Unternehmen sind etwa daran interessiert, nur bestimmte Funktionalitäten zu nutzen, da diese besonders gut für ihre Zwecke geeignet sind. Entscheidend ist also vor allem die erwartete Anzahl von Nutzern.

Medientechnik neu entdecken

Diverse Medientechnik hat sich schlicht etabliert. Das bedeutet jedoch nicht, dass sich Medientechnik nicht wie bisher weiter wandelt. Zwar wird es immer bestimmte Basisprodukte geben, die Menge der Möglichkeiten, diese durch individuelle Funktionalitäten für bestimmte Einsatzzwecke anzupassen, nimmt jedoch stetig zu. In vielen Unternehmen gibt es beispielsweise verschiedene Bereiche, in denen Medientechnik in unterschiedlichen Ausprägungen eingesetzt wird. So unterscheidet sich die Medientechnik, die im Kundenkontakt eingesetzt wird von jener, die etwa bei Besprechungen und Konferenzen genutzt wird. In Unternehmen, in denen es das Geschäftsfeld möglich macht, können Systeme von MEDER CommTech auch für verschiedene Zwecke eingesetzt werden.

Beispiel Konferenztechnik: Internationalität gefragt

Ein typisches Beispiel für den hohen Nutzen von Medientechnik sind unsere Interpreter Systeme, die in

©123rf.com

unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung stehen. Meist kommen diese auch auf großen Konferenzen oder Meetings zum Einsatz, wenngleich dies nicht der einzig mögliche Verwendungszweck ist. Insbesondere in der Tourismusbranche hat sich der mehrfache Einsatz solcher Systeme vielerorts etabliert. Kommen etwa auf großen Kreuzfahrtschiffen Gäste aus zahlreichen Ländern zusammen, so dienen diese Systeme der Unterstützung von Vorträgen oder ähnlichem. Darüber hinaus bietet MEDER CommTech auch mobile Lösungen an, die etwa bei Stadtführungen oder Ausflügen ebenfalls in individuellen Größen zum Einsatz kommen.

Grundsätzlich lässt sich mit solcher Medientechnik einem immer komplexer werdenden Wettbewerbsumfeld gerecht werden. Nur wer moderne Medientechnik überhaupt einsetzt, beste Voraussetzungen für deren Anwendung in der Praxis schafft und so Kunden oder Interessenten überzeugt, kann dort bestehen.

Medientechnik ist vor allem ein innovationsgetriebenes Feld

Während sich die jüngere Generation ein Leben ohne moderne Medientechnik gar nicht mehr vorstellen kann, kennen viele ältere Semester noch die Zeit vor dem Siegeszug des Internets. Wer genau hinschaut, stellt fest, dass Innovationen in immer kürzeren Abständen entwickelt werden und die Art und Weise wie Medientechnik den Alltag und das Berufsleben beeinflusst sich stetig wandelt. Stetig mit Innovationen Schritt zu halten ist schwierig, weshalb in vielen Bereichen die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Dienstleister unverzichtbar ist.

Auch MEDER CommTech beobachtet aktuelle Entwicklungen ganz genau und entwickelt sein Angebot stetig weiter. Täten wir dies nicht, könnten wir in diesem schnelllebigen Bereich auch nicht lange überstehen. Daher sind wir besonders stolz darauf, dass wir bereits seit dem Jahre 1981 moderne Medientechnik, Funksysteme, Guide-Systeme und viele andere Dinge in unserem Portfolio haben. Auch wir hätten zu Zeiten der Unternehmensgründung nie für möglich gehalten, dass wir bis heute eine derart rasante Entwicklung erleben. Doch mit der Zeit haben wir ein Gespür dafür entwickelt, welche Innovationen wirklich eine Verbesserung für unsere Kunden darstellen und schreckten nie davor zurück, unsere Angebote weiterzuentwickeln.

MEDER CommTech versteht sich übrigens nicht nur als reiner Anbieter moderner Medientechnik, sondern bietet auch zahlreiche weitere Serviceleistungen. So beraten wir unsere Kunden auch zu Finanzierungsfragen, weiteren Serviceleistungen wie der Reparatur oder Instandhaltung und stellen wichtige Infos digital und jederzeit abrufbar bereit.

Meder-Commtech.de